Steckbrief WIR auf der Kluse

Vorstellung
Wohnen mit Kindern, Eltern und Älteren – ein Projekt im Grünen zwischen Phoenixsee und Viadukt

In Hörde in direkter Nachbarschaft zur renaturierten Emscher und teilweise mit wunderbarem Blick auf viel Grün und die Innenstadt von Hörde entsteht das 7. WIR-Projekt. Auch hier konnte mit der Stadt Dortmund ein Grundstück entwickelt werden für insgesamt ca. 25 Wohnungen und Häuser. Entstehen wird eine kleine Siedlung, eine weiteres Dorf in der Stadt, mit Reihenhäusern sowie einem Gebäude mit Wohnungen auf einer oder 2 Etagen, mit Aufzug, großzügigen Balkonen, Gemeinschaftshaus und Abendgarten – viel Raum für die bereits in der Projektentwicklung aktiven 10 Familien mit mindestens 20 Kindern. Gemeinsames Ziel ist auch hier eine verlässliche Nachbarschaft für Menschen in allen Lebensphasen.

Neben Wohnungen und Häusern zwischen 50 und 150 qm Wohnfläche entstehen einige Mietwohnungen für Interessenten mit Wohnberechtigungsschein und Mieten in Höhe von 5,25 €/qm ohne BK. Dabei handelt es sich sowohl um Mieteinfamilienhäuser für Haushalte mit mind. 4 Personen als auch um kleine barrierefreie Wohnungen für alleinlebende Menschen.

Architektur: postwelters I partner (www.post-welters.de)